Mietverwaltung für Eigentümer von Mehrfamilienhäusern

Wenn Sie Hausbesitzer und Vermieter sind, entlasten wir Sie als Mietverwaltung von den damit verbundenen Aufgaben. Diese beinhaltet die technische Objektüberwachung, Einleitung und Überwachung geeigneter Reparatur-/Instandsetzungsarbeiten, ebenso wie die Überwachung der Mieterkonten samt Mahnwesen sowie die Auswahl bei Neuvermietung bis hin zur Übergabe und Abnahme der Mietsache und selbstverständlich die Erstellung der Betriebskostenabrechnung.

Mietverwaltung Leistungsverzeichnis

Hier ein kurzer Auszug aller Leistungen im Bereich der Mietverwaltung

Allgemeine kaufmännische Verwaltung

  • Allgemeine Abwicklung des gesamten Schriftverkehrs betreffend das Wohnungseigentum
  • Zustellungsbevollmächtigung für das Wohnungseigentum
  • Abrechnungsprüfung der Wohngeldabrechnungen bzw. Wohngeldforderungen
  • Überwachung der laufenden Mietzahlungen, Abforderung bei Mietrückstand
  • Buchhalterische Erfassung der Zahlungseingänge
  • Monatliche Abrechnung der eingegangen Mietzahlungen (jeweils zum 10. eines Folgemonats)
  • Führen der Mietkautionskonten

  • Erstellung der Nebenkostenabrechnungen betreffend das Mieteigentum
  • Abforderung der Nebenkostenabrechnungsbeträge
  • Abrechnung gegenüber dem Mieteigentümer
  • Mietanpassungsklausel nach Lebenshaltungskostenindex bzw. dem jeweils gültigen Mietspiegel
  • Aufstellung und Überwachung der Haus- und Nutzungsordnung
  • Mündliche und schriftliche Auskunftserteilung gegenüber der Wohnungseigentümer
  • Abwicklung der erforderlichen Korrespondenz
  • Beratung über Notwendigkeit und Zweckmäßigkeit von Verträgen, sowie die Einholung von Angeboten

Juristische Verwaltung

  • Übergabe bzw. Rücknahme der Mietsache
  • Kündigung des Mietraums und gerichtliche/ außergerichtliche Geltendmachung rückständiger Forderungen
  • Durchführung geeigneter Maßnamehmen, die zur Wahrung einer Frist oder zur Abwendung eines Rechtsnachteils erforderlich sind
  • Entgegennahme von Erklärungen, die das (Miet) Eigentum betreffen
  • Abschluss aller zur Verwaltung des Eigentums erforderlichen und zweckmäßigen Verträge
  • Beendigung, insbesondere Kündigung von Verträgen sowie Vertragsänderungen das Eigentum betreffend
  • Teilnahme am rechtsgeschäftlichen Verkehr als Vertreter des Eigentümers
  • Durchführung von Maßnahmen die zur Wahrung einer Frist oder zur Abwendung eines sonstigen Rechtsnachteils erforderlich sind
  • Beratung des Eigentümers über Notwendigkeit oder Zweckmäßigkeit der Einleitung gerichtlicher Verfahren
  • Forderungsaufstellungen + Zinsberechnung
  • Übernahme der Aufgaben nach dem neuen Meldegesetz

Finanz- und Vermögensverwaltung

  • Einrichtung und Unterhaltung einer nach kaufmännischen Grundsätzen geführten Buchhaltung
  • Rechnungsprüfung und Bewirken der Zahlungen im Auftrag des Eigentümers
  • Abrechnungen die das Gemeinschaftseigentum betreffen
  • Aufstellung einer Wirtschaftlichkeitsprüfung und damit verbundene Betriebskostenanpassungen
  • Rechnungslegung und Erteilung einer Jahresabrechnung dem Eigentümer gegenüber
  • Eröffnung und Führung von Hausgeldkonten und ggf. Führen von Kautionskonten
  • Erstellung von Betriebskostenabrechnungen gegenüber der Mieterschaft

Technische Verwaltung

  • Überwachung der ordnungsgemäßen Instandhaltung bzw. Instandsetzung zum Mietgebrauch
  • Einleitung erforderlicher Maßnahmen zur Erhaltung der Mietsache
  • Duldung von Maßnahmen und Abgabe von Erklärungen, die zur Herstellung einer Fernsprechteilnehmereinrichtung, einer Rundfunkanlage oder eines Energieversorgungsanschlusses erforderlich sind
  • Durchführung der für die ordnungsgemäße Instandsetzung sowie in sonstigen dringenden Fällen der zur Erhaltung des Eigentums erforderlichen Maßnahmen
  • Ablehnung zur Anbringung von Satellitenanlagen o.a., wenn dies von der Hausgemeinschaft nicht geduldet wird